Innovation, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit

 

ins richtige Verhältnis setzen

Unser Anspruch

Als internationales Chemie- und Technologieunternehmen sind wir bestrebt, nachhaltiges Handeln in der Beschichtungsindustrie mitzuprägen. Dabei spielt die kontinuierliche Verbesserung unserer Umweltbilanz und der effiziente Umgang mit Ressourcen eine wichtige Rolle. Wir bewerten und evaluieren regelmäßig die in unseren Produkten und Entwicklungsprojekten eingesetzten Stoffe, um unsere Aktivitäten zu steuern und bei Bedarf anzupassen. Dieser Prozess basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und orientiert sich an Standards der Chemieindustrie.
Zur Steuerung und Kontrolle unserer Aktivitäten nutzen wir unser zertifiziertes Umweltmanagementsystem. Unser Umweltbericht wird auditiert und wir haben uns dazu verpflichtet, unseren Erfolg an konkreten Zielen zu messen.

Was wir erreicht haben

53 %

Im Jahr 2020 widmeten sich 53 % unserer F&E-Projekte nachhaltigen Zielen.

3 %

Von 2018 auf 2020 haben wir den Ausstoß von Treibhausgasen um
3 % reduziert.

6 %

Von 2018 auf 2020 haben wir unseren Gesamtwasserverbrauch um 6 % reduziert.

70 %

Im Vergleich zu branchenüblichen Anlagen für die Vertikalbeschichtung reduziert unsere Dynachrome®-Anlage die Abwassermenge um 70 %, den Chemikalienverbrauch um 30 % und den Stromverbrauch um 20 %.

“Nachhaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil unserer Forschungs- und Entwicklungsstrategie. Wir werden auch in Zukunft Beschichtungslösungen auf den Markt bringen, die zu einer nachhaltigeren Chemiebranche beitragen.”

Dr. Olivier Mann (links)
Director Electronics F&E der Atotech-Gruppe

Dr. Philip Hartmann (rechts)
Director General Metal Finishing F&E der Atotech-Gruppe

“Nachhaltigkeit ist ein zentraler Bestandteil unserer Forschungs- und Entwicklungsstrategie. Wir werden auch in Zukunft Beschichtungslösungen auf den Markt bringen, die zu einer nachhaltigeren Chemiebranche beitragen.”

Dr. Olivier Mann (links)
Director Electronics F&E der Atotech-Gruppe

Dr. Philip Hartmann (rechts)
Director General Metal Finishing F&E der Atotech-Gruppe

Output